Letzter Beitrag und Danke!

… Es ist fast Ende Oktober und wer meinen Blog ein bisschen verfolgt hat, weiß das sich mein Leben dieses Jahr komplett verändert hat. Der Umzug in eine für mich fremde Stadt – das erste mal Leben in einer Stadt. Meinem Job gekündigt- um in die Selbstständigkeit zu gehen. Die Beziehung beendet!

Es ist eine Menge passiert, ich hätte gefühlte 10 Regenfässer mit Tränen füllen können und dm wurde reich, durch den Verkauf von Tempos! 😉

Es gab aber auch einfach so viel unerwartet schönes.. so viele neue großartige Menschen, die ich in mein Herz schließen durfte, die mich immer wieder zum Lachen bringen und mir gezeigt haben, das ein Leben ohne wirklich gute Freunde gar nicht möglich bzw. für mich nicht mehr vorstellbar ist. –

♡ Danke für diese eine wundervolle Begegnung und das du mir seid dem einfach nur zeigst, wie schön und unkompliziert das Leben ist. ♡

Ich mag mein Leben, genau so wie es jetzt ist. Das ganze jammern, hat mich nicht weiter gebracht.. Liebeskummer hin oder her, es war besser so und ich habe für mich selbst die Ruhe gefunden, was lange überfällig war. Es war eine wunderschöne Zeit.. Aber es war eben nur ein Abschnitt – ein schöner Lebensabschnitt!

Die Bindung zu meiner Familie hat sich dieses Jahr so sehr verstärkt, was einfach nur großartig ist! Die eigene Familie wert zu schätzen ist so sehr wichtig und egal wie oft man sich streitet, was in der Vergangenheit war.. lasst es hinter euch! Meine Oma hatte vor drei Wochen die Diagnose, bösartiger Krebs und das war wieder ein Ereignis, was mir so sehr gezeigt hat, wie kurz das Leben sein kann und wie wichtig es doch ist das man versucht glücklich zu sein und viel gemeinsam lacht! Ich hoffe so sehr, das sie es schafft und alles gut geht, alles andere mag ich mir gar nicht vorstellen!

An diesem Punkt angekommen, werde ich wohl diesen Blog erst mal schließen! Ich weiß noch nicht, ob ich irgendwann einmal weiter schreiben werde, aber es ging hier hauptsächlich um das Leben mit einem Soldaten und diese Geschichte ist zu Ende 😉

Danke an alle die immer fleißig mit gefiebert haben, wenn es ums Countdown zählen ging, oder mir mit tröstenden Worten zur Seite standen! Ganz herzlichen Dank euch 🙂

Jenny…

2 Gedanken zu “Letzter Beitrag und Danke!

  1. Jenny, ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft. Es war schön mit dir mitfiebern zu dürfen 🙂 Ich freu mich, dass es dir wieder gut ist. Das mit deiner Oma tut mir Leid, aber gerade jetzt musst du die guten Momente noch mehr genießen 🙂 Fühl dich gedrückt!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s