Zweiundsechszig!

So, dann wären wir fast bei der Halbzeit angelangt. Wie ich mich freue und das heißt auch neue Motivation. Ich weiß gar nicht, ob ich schon einmal erzählt habe, wie sehr ich es liebe die Briefe meines Soldaten zu lesen. Gestern habe ich den ganzen Tag unseren besten Freunden beim Umzug geholfen. Nicht das ich so schon total happy war, sie endlich in unsere Nähe zu wissen.. Nein, als ich nach Hause kam, war da noch etwas im Briefkasten. Ein kleines Päckchen mit einem wieder mal super tollen Brief. Er schreibt so wunderbar, das es auch mal vorkommt das ich einen Brief direkt 5 mal lesen muss. Wir konnten diese Woche wieder etwas öfter skypen und auch so scheint die super traurige Phase endlich besiegt zu sein. Meinem Soldaten geht es gut und jetzt freuen wir uns einfach nur noch, das es schon hoffentlich bald vorbei ist. Die zweite hälfte kann beginnen!!! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s