Respektvoller Umgang – leider selten!  

Mittlerweile bin ich in meinem elften Berufsjahr und habe wirklich schon einiges im Einzelhandel erlebt. Doch manchmal gibt es so Tage, da frage ich mich wo denn nun die versteckte Kamera  ist! Der Tag lief bis zum frühen Abend richtig super. Die zeit verging recht schnell und ich war super in meinem Zeitplan. Betonung lag auf WAR! Natürlich fiel dreißig Minuten vor Ladenschluss der Leergutautomat aus und das musste ich Frau X und HerrnY erst einmal erklären. Puls auf 180 und startklar die Türe abzuschließen, steht Frau XYZ im Laden und möchte gerne Artikel xxyy umgetauscht haben, den sie im Dezember gekauft hat. Natürlich auch dies machten wir, nachdem ich mir aber erst mal anhören durfte, wie unkompetent ich doch wäre und wie laut es werden könnte, wenn sie einen Aufstand machen würde. Ich bin absolut nicht auf den Mund gefallen, aber mir fiel dazu absolut NICHTS mehr ein. Selbstverständlich durfte Frau XYZ noch zuende einkaufen und ich wünschte ich ein fantastisches Wochenende!  

Ich finde es absolut grauenhaft wie respektlos, undankbar und fies die Menschen miteinander umgehen. Jeder bzw. Viele denken nur noch an sich ohne Rücksicht auf Verluste.  Ich Ich Ich. Ganz schrecklich. Dabei kostet es nicht einmal Geld, freundlich zu sein – danke oder bitte zu sagen- mal nicht nur an sich zudenken. .. etc. ! 

So nun bis Dienstag frei und den schönen Schnee genießen 🙂 

Einen traumhaften Sonntag euch! 

5 Gedanken zu “Respektvoller Umgang – leider selten!  

  1. Das scheint ein deutsches Problem zu sein. Mich sprach mal die Kassiererin in meinem Stamm-Supermarkt an, ob ich gebürtige Deutsche bin. Bin ich, und meine Eltern auch. Komplett ohne Migrationshintergrund. Die Kassiererin selbst ist Kroatin und sie fand es erschreckend als sie neu in Deutschland war, wie unfreundlich, ungeduldig, stur etc die Kunden doch seien. Alle, außer mir! Da hat sie sich gedacht, dass ich keine Deutsche sein kann 😀 Ich nehm das mal als Kompliment.

    Gefällt 2 Personen

    1. Das ist wirklich so. Man braucht nur mal in einem anderen Land in einem Laden zu sein und bemerkt direkt, wie entspannt einkaufen doch sein könnte. Es drängelt kaum wer und es wird nicht in der Schlange gemeckert, wenn Verkäuferin mal eine Minute mit dem Kunden spricht. Ich war mal auf Kreta und dort bekam die Kassiererin einen Anruf auf ihrem Handy und hat erst mal bestimmt 10 Minuten fröhlich gequatscht bis sie weiter kassierte. Lach.. Hier unvorstellbar, dort total normal.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s