94 Tage noch und Weihnachten wäre überstanden!

nun wäre auch schon das zweite Weinachten ohne meinen Soldaten überstanden. (Soviel zum Thema familienfreundlich bla bla blub) Es war ein schönes Weihnachtsfest, aber er fehlte jede einzelne Minute. Heiligabend verbrachte ich mit seinen Eltern und danach fuhr ich noch zu meiner Familie wo mit allen gespielt wurde bis mitten in die Nacht. Das neue Spiel „Klugscheisser“ kann ich nur empfehlen. Ich übernachtete bei meiner Schwester und kämpfte die halbe Nacht mit ihren zwei Katzen *lach*. Total übermüdet und mit reichlich Kopfschmerzen vom Wein startete der 1. Weihnachtstag mit lecker Brunchen. Essen, essen & essen. Jetzt bin ich froh endlich mal zuhause zu sein und darauf zu warten, bis mein Soldat sich meldet um zu skypen. Es ist schon Wahnsinn, das nun schon ganze 26 Tage vergangen sind. Das Weihnachtsgeschäft hat echt wunderbar abgelenkt und „mir´“ die Zeit etwas weniger schwer gemacht. Mein liebster ist mit Herz und Seele Soldat, er meistert es so toll und gibt mir einfach die Kraft durch zuhalten. Egal wieviele Einsätze wir noch gemeinsam durchstehen werden/müssen, ich werde immer hinter im stehen und akzeptieren was er macht. Einen richtigen Zeitpunkt wird es wohl nie dafür geben, wenn s nicht an Weihnachten ist, dann ist es der Sommer, wo man schön draußen sitzen kann.. kein Zeitpunkt ist optimal für einen Auslandseinsatz :-/ ..!

Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest 🙂

Schönen Abend !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s